Egal wo und in welchem Gespräch, irgendwann kommt die Frage des Bienensterbens auf. In Europa ist es so, dass das Bienensterben in erster Linie mit einem Insektensterben gleich zu setzten ist. Die Honigbienen erleben eine höhere Sterblichkeit als wie noch vor wenigen Jahren. Das unsere Honigbienen vom Aussterben bedroht sind, stimmt so nicht. Die Imker betreuen sie, müssen aber einen immer größeren Aufwand zur Gesunderhaltung leisten.

Mit Deine Biene helfen sie Bienen ohne zu imkern

Mit ihren eigenen Bienen unterstützen sie direkt den Aufbau und den Erhalt von Bienenvölkern. Honigbienen liefern einen bedeutenden Beitrag zur Bestäubung von Obst und Gemüse. Durch Einsatz von Pestiziden und Befall durch Parasiten, ist die Sterblichkeit von Bienenvölkern gestiegen.

In den Lehrbüchern wird noch eine Wintersterblichkeit von 10% als normal angesehen. Heute reden wir oft von Verlusten von 20% – 50%. Das liegt nicht nur an der all gegenwärtigen Varroamilbe, sondern auch an unserer ausgeräumten Landschaft und der Pestizidbelastung.

Mit Deine Biene bieten wir ihrem Unternehmen eine Möglichkeit wirklich aktiv etwas für die Honigbiene zu tun und so die Biodiversität in ihrer direkten Umwelt positiv zu beeinflussen.

Positive öffentliche Wahrnehmung durch Deine Biene

Bereits seit mehreren Jahren geniesst die Honigbiene als Botschafterin für die Insektenwelt ein hohes Ansehen in der Öffentlichkeit. Nutzen sie für ihr Unternehmen diese Medienpräsenz für ihre Öffentlichekeitsarbeit. Auch ihre Kunden und Mitarbeiter werden von der Anwesenheit der Bienen provitieren. Sei es in einer „anderen“ Mittagspause oder als Kundenevent mit Besuch beim Bienenstock und einem Glas eigenem Honig als Geschenk.

Weitere Infos über Deine Biene – Unternehmensbienen finden sie unter www.deine-biene.de

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.